Investitionsprogramm in der Landwirtschaft für Deutschland

Ab dem 11. Januar 2021 können Sie Ihre Anträge zur Förderung einreichen. Das Programm ist auf 4 Jahre befristet (bis 31. Dezember 2024)

Was wird gefördert?

Förderfähig sind langlebige Wirtschaftsgüter wie Maschinen und Geräte welche

  • die zur Verbesserung der Produktions- und Arbeitsbedingungen,
  • Rationalisierung und Senkung der Produktionskosten oder
  • Erhöhung der betrieblichen Wertschöpfung

unter besonderer Berücksichtigung der Verbesserung des Umwelt- und Klimaschutzes beitragen.


Wir sind gelistet

Als Hersteller von:

  • Separationstechnik von flüssigen Wirtschaftsdüngern mit (mobilen) Kleinanlagen mit Pressschnecke oder Zentrifuge

7 Schritte zu Ihrer Förderung

  • Finden Sie heraus ob Sie antragsberechtigt sind
  • Finden Sie Ihr Vorhaben auf der Positivliste
  • Besprechen Sie Ihr Vorhaben mit Ihrer Hausbank
  • Erstellen Sie online Ihren Zuschuss-Antrag.
  • Übergeben Sie diesen an Ihre Hausbank
  • Beginnen Sie mit Ihrem Vorhaben erst nach positivem Bescheid
  • Erhalten Sie Ihren Zuschuss nach Hochladen der Verwendungsnachweise.

Genauere Informationen finden Sie hier oder direkt bei Ihrem zuständigen FAN Fachberater.